Ehevertrag mit ungarischen Bezügen – Eheverträge nach ungarischem Recht

Den Ehegatten steht es nach ungarischem Recht frei, Eheverträge zu schließen (§§ 4:34 Abs. 1, 4:63 Abs. 2 Ptk.).

Eheverträge können etwa geschlossen werden, um den gesetzlichen Güterstand abzubedingen und einen anderen Güterstand zu wählen (siehe dazu à Ungarisches Güterrecht). So können die Ehegatten statt der Errungenschaftsgemeinschaft, bei der gemeinsames Vermögen geschaffen wird, die Zugewinngemeinschaft oder die Gütertrennung wählen. Auch andere vertragliche Modifizierungen sind möglich, soweit sie nicht gegen zwingendes geltendes Recht verstoßen (§ 4:63 Abs. 2 Ptk.).

Eheverträge sind persönlich zwischen den Ehegatten zu schließen (§ 4:64 Abs. 1 Ptk.). Ein in Ungarn geschlossener Ehevertrag bedarf entweder der notariellen Beurkundung oder der Gegenzeichnung durch einen in Ungarn zugelassenen Rechtsanwalt (§ 4:65 Abs. 1 Ptk.).

Eheverträge können bereits vor Eheschließung oder während bestehender Ehe geschlossen werden. Erfolgt der Vertragsschluss vor Eheschließung, treten dessen Wirkungen mit Eheschließung ein.

Bei Fällen mit internationalen Bezügen ist der Abschluss eines Ehevertrages stets ratsam, um Rechtsklarheit zu schaffen. Ohne ehevertragliche Regelungen können möglicherweise Vorschriften zur Anwendung kommen, mit denen die Eheschließenden nicht gerechnet haben. Umgekehrt kann die gezielte Wahl einer Rechtsordnung im Einzelfall sehr vorteilhaft sein. Im Rahmen einer ehevertraglichen Beratung werten wir Vorteile und Risiken aller einschlägigen Rechtsordnungen aus und finden die Lösung, die auf Ihre Ehe am besten zugeschnitten ist.

Kommen Sie mit Ihrem Anliegen gern auf uns zu. Wir beraten Sie gern.

Kontakt und Anfahrt

Sie haben Fragen?

Gern helfen wir Ihnen weiter und vereinbaren einen Termin mit Ihnen, oder senden Sie uns eine Rückrufbitte mit dem Formular.

UNGER RECHTSANWÄLTE

Neuer Wall 10, 20354 Hamburg
E-Mail: 
Telefon 040-30 99 71 55
Fax 040-30 99 71 56

Die Kanzlei ist unmittelbar am Jungfernstieg gelegen. Dieser wird durch die U-Bahn Linien U1, U2 und U4 bedient, sowie durch die S-Bahn Linien S1, S2 und S3. Vom Hamburger Hauptbahnhof aus können Sie den Jungfernstieg in nur einer Station erreichen. Es verkehren zudem die Buslinien 4, 5, 36 und 109.

Parkhaus Europapassage,
Anfahrt zur Europapassage:
Hermannstraße 11, 20095 Hamburg

Kontakt

Dr. Elisabth Unger
Rechtsanwältin
Fachanwältin für Familienrecht
Neuer Wall 10, 20354 Hamburg
E-Mail 
Telefon 040-30 99 71 55
Fax 040-30 99 71 56

Themen

• Dr. Elisabeth Unger
• Veröffentlichungen
• Vorträge
• Die Kanzlei
• Kontakt
• Karriere

Folgen Sie uns

anwalt de logo blue

focus siegel top anwalt familienrecht header

Unger Rechtsanwälte © 2020 All rights reserved