Scheidung und Trennung

Familienrecht Hamburg Scheidungsanwalt

Etwa jede dritte Ehe wird in Deutschland geschieden. In Ballungsgebieten wird jede zweite Ehe geschieden. Mit der Scheidung einher gehen weitreichende rechtliche Konsequenzen, welche nicht nur die wirtschaftlichen Verhältnisse, sondern im Falle gemeinsamer Kinder auch sorge- und umgangsrechtlicher Art sind. Bevor die Scheidung jedoch rechtskräftig wird, müssen die Ehegatten das sog. Trennungsjahr durchlaufen. Bereits in diesem Jahr stellen sich eine Vielzahl von rechtlichen Problemen und Fragen.

Das Vorfeld der Scheidung – Die Trennung

Geht eine Ehe in die Brüche, wirft nicht erst eine Scheidung, sondern bereits die Trennung einige wichtige Rechtsfragen auf. Mit den richtigen Informationen lassen sich dabei frühzeitig die Weichen stellen.

Die Ehewohnung:
Durch eine Trennung ändern sich zunächst einmal weder die Eigentumsverhältnisse (Grundbuch) noch etwaige Mietverhältnisse. In der Regel wird einer der Ehegatten ausziehen oder die Trennung wird zunächst innerhalb der gemeinsamen Räumlichkeiten vollzogen.

Die Trennung als Voraussetzung der Scheidung

Voraussetzung für eine Scheidung ist das Scheitern der Ehe. Gescheitert heißt: Die Liebesbeziehung ist beendet, und das Paar hat sich getrennt. Dies ist nichts Rechtliches, sondern vielmehr etwas Tatsächliches. Die Trennung wird am klarsten durch einen Auszug eines Partners aus der Ehewohnung manifestiert, es sei denn, ein Ehegatte ist zunächst aus anderweitigen bspw. berufsbedingten Gründen ausgezogen.

Was sind die Rechtsfolgen der Scheidung?

Weiterführende Informationen zu den Rechtsfolgen der Scheidung finden Sie auf nachfolgenden Seiten:

Wie läuft eine Scheidung ab?

Nachfolgend geben wir Ihnen einen kurzen Überblick über den Ablauf eines typischen Scheidungsverfahrens aus Sicht desjenigen, der den Scheidungsantrag stellen möchte. Hat der andere Ehegatte bereits Scheidungsantrag gestellt, setzt die Beratung entsprechend zu diesem späteren Zeitpunkt an.

Sonderformen der Scheidung

Einige Scheidungen folgen besonderen Spielregeln, für andere ist Spezialwissen erforderlich. Abweichend von der "normalen" Scheidung sind dies u.a.:

  • Managerscheidung (Vorstand, Aufsichtsrat, Geschäftsführer etc.)
  • Unternehmerscheidung (Betriebsvermögen in der Scheidung)
  • Einvernehmliche bzw. einverständliche Scheidung
  • Scheidung vor Ablauf des Trennungsjahres

Wir betreuen jede Art von Scheidungen, insbesondere solche, die wirtschaftsrechtliche Kompetenz erfordern.

Was leistet ein guter Scheidungsanwalt?

Ein guter Scheidungsanwalt zeichnet sich durch eine Vielzahl von Fähigkeiten und Qualifikationen aus. Da sich die gesetzlichen Rahmenbedingungen sowie die Rechtsprechung im Familienrecht laufend ändern, muss der Anwalt bzw. die Anwältin in diesem Gebiet sich laufend fortbilden und aktuelle Entwicklungen verfolgen. Neben den familienrechtlichen Kenntnissen muss ein guter Scheidungsanwalt darüber hinaus ein gutes Gespür für das jeweilige familiäre Gefüge und die sozialen Interaktionen der Betroffenen haben.

Nur die Kombination aus Fachkompetenz, Erfahrung und Menschenkenntnis ermöglicht es dem Scheidungsanwalt, eine erfolgreiche Strategie zu verfolgen. Eine weitere wichtige Anforderung an den Rechtsanwalt ist es, dafür zu sorgen, dass auch sein Mandant bzw. seine Mandantin im komplexen Scheidungsverfahren den Überblick behält, damit Anwalt und Mandant gemeinsam an einer zielführenden Taktik arbeiten können.

Kontakt und Anfahrt

Sie haben Fragen?

Gern helfen wir Ihnen weiter und vereinbaren einen Termin mit Ihnen, oder senden Sie uns eine Rückrufbitte mit dem Formular.

UNGER RECHTSANWÄLTE

Neuer Wall 10, 20354 Hamburg
E-Mail: 
Telefon 040-30 99 71 55
Fax 040-30 99 71 56

Die Kanzlei ist unmittelbar am Jungfernstieg gelegen. Dieser wird durch die U-Bahn Linien U1, U2 und U4 bedient, sowie durch die S-Bahn Linien S1, S2 und S3. Vom Hamburger Hauptbahnhof aus können Sie den Jungfernstieg in nur einer Station erreichen. Es verkehren zudem die Buslinien 4, 5, 36 und 109.

Parkhaus Europapassage,
Anfahrt zur Europapassage:
Hermannstraße 11, 20095 Hamburg

Kontakt

Dr. Elisabth Unger
Rechtsanwältin
Fachanwältin für Familienrecht
Neuer Wall 10, 20354 Hamburg
E-Mail 
Telefon 040-30 99 71 55
Fax 040-30 99 71 56

Themen

• Dr. Elisabeth Unger
• Veröffentlichungen
• Vorträge
• Die Kanzlei
• Kontakt
• Karriere

Folgen Sie uns

anwalt de logo blue

focus siegel top anwalt familienrecht header

Unger Rechtsanwälte © 2020 All rights reserved