Das ungarische Staatsangehörigkeitsrecht basiert auf dem ius sanguinis, also dem Abstammungsprinzip. Kinder von ungarischen Staatsangehörigen haben qua Geburt – unabhängig vom Geburtsort – die ungarische Staatsbürgerschaft, wenn ein Elternteil ungarische*r Staatsangehörige*r ist. Die Adoption durch ungarische Staatsangehörige hat nicht automatisch den Erwerb der ungarischen Staatsangehörigkeit zur Folge, allerdings ist ein vereinfachtes Einbürgerungsverfahren möglich. Selbiges gilt für in Ungarn geborene Kinder, deren Eltern keine ungarische Staatsangehörigkeit haben.

Auch geht der Erwerb der ungarischen Staatsangehörigkeit nicht automatisch mit der Eheschließung einher. Die Einbürgerung muss vielmehr beantragt werden. Die Ehe mit einem*r ungarischen Staatsangehörigen eröffnet jedoch die Möglichkeit auf ein vereinfachtes Einbürgerungsverfahren. Voraussetzung hierfür ist entweder,

  • dass die Ehe des*der Antragsstellers*in mit einem*einer ungarischen Staatsangehörigen seit mindestens zehn Jahren besteht, oder
  • dass die Ehe seit mindestens fünf Jahren besteht und die Ehegatt*innen ein gemeinsames Kind großziehen.

Zwingend sind in jedem Fall unter anderem Sprachkenntnisse sowie das Erfordernis, dass keine ungarischen Vorstrafen bestehen.

Ein Anspruch auf das vereinfachte Einbürgerungsverfahren steht auch Personen zu, die ungarische Vorfahren nachweisen können.

Seit 2010 gibt es in Ungarn die Möglichkeit der doppelten Staatsangehörigkeit.  Der Erwerb einer anderen Staatsangehörigkeit führt somit nicht automatisch zum Verlust der ungarischen Staatsangehörigkeit.

Kontakt und Anfahrt

Sie haben Fragen?

Gern helfen wir Ihnen weiter und vereinbaren einen Termin mit Ihnen, oder senden Sie uns eine Rückrufbitte mit dem Formular.

UNGER RECHTSANWÄLTE

Neuer Wall 10, 20354 Hamburg
E-Mail: 
Telefon 040-30 99 71 55
Fax 040-30 99 71 56

Die Kanzlei ist unmittelbar am Jungfernstieg gelegen. Dieser wird durch die U-Bahn Linien U1, U2 und U4 bedient, sowie durch die S-Bahn Linien S1, S2 und S3. Vom Hamburger Hauptbahnhof aus können Sie den Jungfernstieg in nur einer Station erreichen. Es verkehren zudem die Buslinien 4, 5, 36 und 109.

Parkhaus Europapassage,
Anfahrt zur Europapassage:
Hermannstraße 11, 20095 Hamburg

Kontakt

Dr. Elisabth Unger
Rechtsanwältin
Fachanwältin für Familienrecht
Neuer Wall 10, 20354 Hamburg
E-Mail 
Telefon 040-30 99 71 55
Fax 040-30 99 71 56

Themen

• Dr. Elisabeth Unger
• Veröffentlichungen
• Vorträge
• Die Kanzlei
• Kontakt
• Karriere

Folgen Sie uns

anwalt de logo blue

focus siegel top anwalt familienrecht header

Unger Rechtsanwälte © 2020 All rights reserved